no joy @ berlin

an sich sollte die kanadische shoegaze-band “no joy” im “monarch” spielen. doch die veranstalter dachten ökonomisch und legten das konzert mit jenem von “blank dogs”/”crystal stilts” ein paar hausnummern weiter in der skalitzer straße zusammen. ich war dennoch in erster linie wegen ihnen im zu jenem zeitpunkt noch relativ leeren “festsaal kreuzberg“.
sind “no joy” überhaupt eine shoegaze-band? sicher. aber sie sind lauter, viel lauter als für gewöhnlich in diesem subgenre zu erwarten. dies ist auch den nachfolgenden videos zu entnehmen.


“maggie says i love you” / “you girls smoke cigarettes?” – aus “ghost blonde


“hawaii” – aus “ghost blonde



*name

*e-mail

web site

leave a comment


mit dem absenden dieses formulars stimmen sie der zweckmäßigen speicherung und veröffentlichung der eingegebenen daten (minus e-mail-adresse) zu.
alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.