pro7 lost it

die kultserie “lost” geht anfang 2010 in ihre sechste und letzte runde. millionen fans weltweit warten darauf. sie warten aber bestimmt nicht auf pro 7.
weil die süchtigmachende serie regelmäßig im deutschen pay-tv, im amerikanischen online-stream und im illegalen1 , sowie legalen2 vorab-download, sowie via dvd-import in der regel schneller zu sehen war, als beim pro7-“mystery montag” eingeplant, und sich deutsches gfk-geprüftes durchschnittspublikum ohnehin erstaunlich resistent gegen diverse ausnahmeserien, wie etwa “twin peaks”, “sopranos”, “six feet under” und langfristig selbst gegenüber “24” erwiesen hat, wagt pro7 jetzt den großen schnitt und schmeisst die restlichen beiden staffeln von “lost”, dem kleinen bruder “kabel eins“, der bereits diverse andere serien (“24”, “ghost whisperer”, “medium”, “terminator s.c.c.”) übernehmen musste, früher vor allem für wiederholungen zuständig war (“alf”, “star trek – next generation”, “eine schrecklich nette familie” etc.), in den schoß.
während der bröckelnden quoten der 4. staffel hatte man sich bei “pro sieben” noch als überraschend standhaft erwiesen. allerdings erreichen inzwischen sehr viele programme bei pro7 unzureichende quoten.

außer erklärten späteinsteigern, die allerdings ihrerseits den weg zur serie auch ohne pro7, eher durch nachträgliche mundpropaganda und in der regel mittels der bestseller-dvd’s fanden, kenne ich keinen “lost”-fan, der die 5. staffel noch nicht gesehen hat.
viel glück, “kabel eins”!

geholfen hätte in deutschland nur eine, höchstens zwecks übersetzung minimal verzögerte, synchrone ausstrahlung. fans der serie würden für neue folgen eventuell töten, womöglich eine fremde sprache erlernen. im internet finden sie aber zur not 2-3 tage nach us-ausstrahlung und torrent-release auch entsprechende fan-made untertitel.


trailer zu “harper’s island“. musik: white rose movement: “alsatian

im herbst zeigt pro7 die definitiv auf 13 folgen begrenzte und durchaus sehenswerte slasher-serie “harper’s island“. diese serie ging gerade erst sehr erfolgreich im us-tv zuende. floppen wird die serie in deutschland vermutlich trotzdem. pro7 hatte die vorgängerserie des produzenten, “jericho“, abgebrochen und lässt den rest jener in der tat etwas schleppenden serie jetzt auch bei “kabel eins” ausstrahlen.
serien mit “continuative stories” haben abseits von “daily soap“, “telenovela” oder “lindenstraße” in deutschland meist erst auf dvd erfolg.

spoilerverseucht, aber immer aktuell: der lostpedia-blog. auch dort gibt es von “lost” bereits die 5. staffel zu sehen (in deutsch).


deutschsprachige recap für quereinsteiger (staffeln 1-3)… [spoiler!!!]


eine (fast) wortlose fan-made zusammenfassung von season 4 [spoiler!!!]


sehr cooler “lost”-remix. [spoiler] bis inkl. season 2.

hattips: quotenmeter.de, lostpedia blog


teilen:

  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Netvibes
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Live
  1. z.b. p2p []
  2. z.b. maxdome []

related:
  • LOST 6
  • i miss schlingensief
  • die simpsons in israel
  • “twin peaks” nochmal gucken
  • casting-katharsis

  • 31 Jul 2009, 19:06
    by krautzalat


    comment:

    Die nächste große (bzw. großartige) Serie, die aus Amerika kommt und bei ProSieben floppt, wird dann wohl “Chuck” sein. Chuck hat gerade nach einer Art Graswurzelbewegung eine dritte Staffel spendiert bekommen hat. Gibts auch schon mit (relativ miesen) deutschen Untertiteln. Trotzdem gucken, weil: großartig.

    31 Jul 2009, 21:36
    by dissi


    comment:

    ich dachte, das wäre eine comedy-serie. aber ich danke für den tipp.

    *name

    *e-mail

    web site

    leave a comment


    mit dem absenden dieses formulars stimmen sie der zweckmäßigen speicherung und veröffentlichung der eingegebenen daten (minus e-mail-adresse) zu.
    alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
    es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.