white trash für die “frontstadt”

die npd frankfurt hat für die oberbürgermeisterinnenwahl anfang 2007 (28.01.) ihr urviech doris zutt vorgeschlagen. die ehringshausener dorfbaronin führte dort ihren “patrioten-treff” und darf jetzt ausgerechnet in frankfurt “gegen multikulti” stänkern.

die anti-nazi-koordination frankfurt hat zu einem “runden tisch” in zusammenarbeit mit der linkspartei und öko-linx/arl aufgerufen.



*name

*e-mail

web site

leave a comment


mit dem absenden dieses formulars stimmen sie der zweckmäßigen speicherung und veröffentlichung der eingegebenen daten (minus e-mail-adresse) zu.
alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.