berlin festival, pt.1

bf1
gespenstisches entrée @ ehemaligem nazi-flughafen “tempelhof”

bf2

bf3
dieses foto zeigt einen teil der tempelhof-verschwörung

bf4
dieses foto zeigt recycling-tonnen im hangar der “main stage”, stunden bevor peter doherty kam

bf5
vorfreude: “jerusalem falafel” (“das vegetarische gericht aus dem heiligen land“)

bf5b
enttäuschung: araber mit “böhse onkelz“-shirt

2 videos:


finaler song der “crystal antlers” um 18h @ “main stage”


zusammenschnitt von “telepathe“, um 19:30 @ “second stage”
(tracks: “michael” / “in your line” / “devil’s trident” / “so fine”)

andere artists des tages waren u.a.: “junior boys”, “whomadewho”, peter doherty, “these new puritans”, “saint etienne” uvm.
celebrity-spottings am freitag: daniel brühl, jens hoffmann. selbstverständlich habe ich beide nicht zugelabert.

viel mehr videos und vor allem viel text gibt es demnächst.

morgen ist day two des “berlin festivals” mit einem wiederum sagenhaften line-up: health, oneida, zoot woman, jarvis cocker, deichkind, the thermals etc.
karten sind auch an der “abend”/tages-kasse erhältlich.
festivalstart am samstag ist um 15.30h.
deswegen gehe ich jetzt ins bett. gute nacht.

p.s.: richtig tolle fotos



8 Aug 2009, 8:52
by Mike


comment:

Hey! Bist Du schon am Schreiben … bin nach 5 Songs vom alten Doherty los.
Bearbeite nun die Fotos und hoffe heute noch einen Teil oder alle laden zu können.
Versuche dann gegen 16Uhr vor Ort zu sein.

Wäre cool wenn es klappt.

bzgl. celebrity-spottings: hab einen der Ochsenknecht – Söhne im Pressebereich entdeckt und wollte kein Foto von ihm machen :-)

Waren etliche Menschen da, die wirklich einfach geil drauf waren fotografiert zu werden …

*name

*e-mail

web site

leave a comment


mit dem absenden dieses formulars stimmen sie der zweckmäßigen speicherung und veröffentlichung der eingegebenen daten (minus e-mail-adresse) zu.
alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.