germanische götter für die linkspartei

daß die “linkspartei” eine leider im negativsten sinne “bunte truppe” (inklusive diverser brauntöne) ist, dürfte bereits vielen bekannt sein.
so wurde z.b. im hessischen landesverband quasi das komplette personal der antizionistischen trotzkistensekte “linksruck” absorbiert und damit jegliche gewachsene emanzipatorische haltung abgetötet.
janine wissler, eine der ehemaligen “linksruck”-figuren, schaffte es flugs in den landesvorstand.

der spitzenkandidat van ooyen hatte über jahre einen von der ddr-führung subventionierten nebenjob, als hauptfunktionär der sogenannten “deutschen friedensunion” von der dkp.

ich kenne die linkspartei nicht in allen bundesländern persönlich, aber ich gehe davon aus, daß es kaum ein bundesland gibt, in dem die partei mehr stinkt als in hessen.
chancen, hessen in dieser kategorie konkurrenz machen zu können, eröffnete sich jetzt rheinland-pfalz mit der nominierung von hubertus mynarek als spitzenkandidaten, dessen aktivitäten innerhalb der “deutschen unitarier religionsgemeinschaft (laut dem “berliner institut für faschismus-forschung und antifaschistische aktion” eine “völkisch-rassistische sekte“)1 schon von “telepolisbei heise.de als “opposition auch von rechts subsummiert wurden.
heute werden bücher von ihm im hauseigenen verlag der radikal-reaktionären sekte “universelles leben” verlegt2.

aber hessen zieht nach: nach diversen “häutungen“, so bezeichnet der landesvorsitzende die zunehmenden austritte ehemaliger genossen, ist nun ein waschechter germane nachgerückt. wie der blogger “overdose” anschaulich berichtet, handelt es sich bei dem direktkandidaten und “hexenmagier” (laut “frankfurter rundschau”) günther biernoth, um einen einer “heidnisch, keltisch, nordisch“en semi-religion anhängenden gläubigen, der die menschen für evolutionäre nachfahren von bäumen und sträuchern und die amerikaner für verbreiter einer “welle der irrationalität” hält.

ssonne
die “schwarze sonne” finden neuheiden gut, (neo)nazis sehen das auch so

für die parteifunktionärin marjana schott, die eigene mitarbeiter zu hartz 4-tarifen ausbeutete, ist das nur “ein hobby“.

neuheidin” ist übrigens auch doris zutt. die kandidiert allerdings für eine andere partei.

  1. siehe auch waiting []
  2. siehe wikipedia []

related:
  • gehässiger und gefälliger gossip
  • larouche: agenten und selbstmorde
  • white trash für die “frontstadt”
  • cottbus schaut zu
  • lafontaine, dehm und die terroristen

  • 14 Jan 2009, 0:14
    by phex


    comment:

    wieso finden Neuheiden die schwarze Sonne gut? Das Symbol wurde schliesslich von den Nazis entworfen und hat nicht wie die Runen oder so eine eigene Vorgeshcichte.

    14 Jan 2009, 0:25
    by dissi


    comment:

    vielleicht weil die doof sind?

    wikipedia jedenfalls sagt:

    “Die „Schwarze Sonne“ wird verbreitet mit der mystisch-esoterischen Seite des Nationalsozialismus in Verbindung gebracht – als Ausgangspunkt hierfür wird die neonazistische Esoterikszene in den frühen 1950er Jahren in Wien angesehen.[27] Die Schwarze Sonne wird von Teilen der Neonaziszene als Erkennungssymbol verwendet.[28] Auch in der neuheidnischen Szene findet das Symbol Verwendung.”

    es gibt auch ein paar “black metal”-bands, die sich an dem symbol aufgeilen, gleichzeitig aber selbstverständlich eine sympathie mit dem nationalsozialismus leugnen.

    14 Jan 2009, 6:51
    by Moira


    comment:

    Heiden und Nazis in einen Topf zu schmeißen geht ja so wahnsinnig einfach. Nicht alle Heiden sind Nazis.

    Die schwarze Sonne ist ein verbotenes Symbol, daß ich einfach mal , wenn überhaupt, mit dem A… anschaue.

    Das Heidentum als Semi-Religion anzusehen ist eine beleidigung, die sogar strafbar ist, denn auch in Deutschland herscht das Recht auf freie Religionsausübung. Wie wäre es das nächste mal, Heiden mit katzenmordenden Satanisten (ironisch) gleich zu setzen. Den Scheiterhaufen können wir mit dem Malleus Maleficarum auch gleich aus der Versenkung holen.

    Es ist schlimm genug, daß die Nazis Ursymboliken so dermaßen verhunzt haben, daß sie nicht mehr nutzbar sind. (Ich spreche jetzt nicht von der schw. Sonne, die auf Nazimist gewachsen ist)

    Aber Heiden mit Nazis gleichzusetzen wäre, als wenn man einen Apfel mit einem Stück Plastik vergleicht.

    Warum schreibt man nicht solche sinnigen Artikel über CDU- Politiker, die zufällig in der katholischen Kirche sind. Denen könnte man dann die willendliche Hexenverfolgung und Pakt mit dem Vatikan vorwerfen.

    17 Jan 2009, 0:28
    by GuyDaccord


    comment:

    Linksruck tötet emanzipatorische Ansätze der Linkspartei – Wie um Himmels Willen kann man in der LinksPARTEI emanzipatorische Elemente suchen und sich dann auch noch sicher sein, diese gefunden zu haben? Reizt die Mitgliedschaft im Arbeitskreis für angewandte und zeitgemäße Israelkritik, BAK Shalom, und der sich dahinter verbirgende Wunsch, Politik aktiv zu betreiben, so sehr, dass die Kritik an der Israelkritik Sache von gestern ist?
    Deswegen: Linksruck und Konsorten raus aus der Linkspartei, damit endlich wieder vernünftig Politik gemacht werden kann.

    17 Jan 2009, 0:57
    by dissi


    comment:

    guy, du hast im prinzip recht. der nebensatz der “abtötung” “emanzipatorischer politik” war ehrlich gesagt auch nur eine arg nostalgische referenz an meine eigenen jugendsünden. ich war mal in diesem “pds-nahen jugendverband” (sorry… aber das ist immerhin jahre her… bald ein jahrzehnt) und die frankfurter “basisgruppe” war mindestens gegen ende das, was andere wohl fast als tendentiell “antideutsch” bezeichnen würden.
    das hielt aber nicht sehr lange. es fand dann später ein kompletter personenaustausch statt.

    17 Jan 2009, 8:41
    by GuyDaccord


    comment:

    Ok. Bitte verzeihe mir den polemischen Unterton meines postings. Meistens halte ich deine Blogeinträge für “vernünftig”. Nur verhält es sich eben so, dass ich den von mir kritisierten Sachverhakt eher in einem Beitrag gewisser Olifani-Schreiberlinge vermutet hätte…

    18 Mar 2009, 19:17
    by unas


    comment:

    Das is aber auch zu einfach. SInd das Black metal bands die die schwarze SOnne benutzen oder SS metal bands?
    Das Problem mit dem Heidentum ist nicht das Heidentum an sich. Das ist genauso unsinnig wie jede andere Relligion auch. Das Problem ist das die Reht das mit einer Blut und Boden Ideologie verbindet. Frei nach dem Motto das ist unsere Religion und unsere Vorfahren. Manchmal kommen wie bei death in june noch di eerschwörungstheorie von der jüdischen Erfidnung jesus hinzu. Aber das Heidentum missioniert wenigstent nicht. Insofern find ich das an sich nicht so problematisch. Das Problem ist die Vereinnahmung in Blut und Boden durch die entsprechenden Kräfte.

    @@Guydaccord. Das die Nazis das verhunzt haben glaub ich gerne. Im dritten Reich haben sie schließlich auch sehr viele römische Symbole verhunzt verwendet. leicht größenwahnsinnig.

    18 Mar 2009, 19:19
    by unas


    comment:

    ach so, jeder idiot kann bei WIki schreiben. Deswegen muss es noch lange nicht stimmen. Das muss in keier weisse verifiziert werden. Ich meinte im vvorigen Beitrag natürlich nicht SS metal sond NSBM bands. Im black metal gibts sicherlich viele idioten, aber trotzdem kann man nicht alle über enen Kamm schehren.

    17 Feb 2012, 23:38
    by jem


    comment:

    die swarze sonne ist schön hakenkruze sind auch schön , auch wenn ich kein nazi bin, aber darf man ja nicht sagen :-P

    und eigentlich würd mich die esoterik sogar interessieren, wenn man dafür nicht braune seiten durchsuchen müsste…

    gut find ich das sie auch an einen wandel glauben so wie alle…

    comment:

    […] der “Linken” wie Günther Biernoth – einschließlich des in seinem Fall absurden Faschismusvorwurfs.) Ungeachtet der Tatsache, dass es tatsächlich einige ziemlich abgedrehte Charaktere in der […]

    *name

    *e-mail

    web site

    leave a comment


    mit dem absenden dieses formulars stimmen sie der zweckmäßigen speicherung und veröffentlichung der eingegebenen daten (minus e-mail-adresse) zu.
    alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
    es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.