wo bleibt die dekadenz?

auswandern?
lieber vorher die aktuelle “jungle world” lesen.
titelthema der aktuellen ausgabe: “hartzen in europa – sozialsysteme im eu-vergleich“.

hartz in deutschland?
ein kommentar von gernot hassknecht


(aus der “heute-show” vom 19.02.10)

faulenzen?

leider nicht für “spätrömische dekadenz“, aber immerhin gegen “deutsche arbeit” richtet sich diese initiative, die für den tag vor dem auch bei nazis beliebten “tag der arbeit” (= 1.mai) großes plant, in frankfurt am main.


teilen:

  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Netvibes
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Live

related:
  • “bitte, papa…”
  • schwarz/gelb “klipp und klar”
  • hartz-talk bei anne
  • sarrazin tv
  • ich glotz’ tv (1)

  • 7 Mar 2010, 23:13
    by g.n.


    comment:

    die initiative gegen die deutsche arbeit – der längst ihr existenzrecht eingebüßt habenden gruppe sinistra – zeichnet sich vor allem durch eins aus: dummheit

    http://nirgendwo.blogsport.de/2010/03/02/same-shit-different-day/

    *name

    *e-mail

    web site

    leave a comment



    6 − = four

    alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
    es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.
     

    zuletzt