some ember @ radio corax

kommende samstagnacht habe ich die freude die band “some ember” aus san francisco als gast bei radio corax zu begrüßen.

deren selbstbetiteltes album begeistert mich seit wochen: von falsettartigem “wild beasts“-gesang bis knüppelbeats und motzigen vocals, die an mark e. smith (the fall) erinnern, hat es diverse facetten.

manches fräst sich als ohrwurm, vieles ist tanzbar und so einiges ist tieftraurig.
so stylish es letztlich sein mag kommt mir die extreme düsternis ehrlicher vor als was von bands der gegenwart sonst zu erwarten wäre.

die songauswahl deren mixtape ist eher traditionell. es handelt sich quasi um ein darkwave-special unter den bedingungen übermäßig guten geschmacks.

zu hören ab 23 uhr am samstag bei radio corax.

tracklist & download später hier.

das aktuelle album ist bei soundcloud zu hören.


teilen:

  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Netvibes
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Live

related:
  • coming up @ radio corax
  • mueran humanos @ radio corax
  • tied to the branches (kommentierte tracklist)
  • gliss @ radio corax
  • terror bird @ radio corax

  • *name

    *e-mail

    web site

    leave a comment



    − six = 3

    alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
    es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.
     

    zuletzt