best album 2009

während viele andere ihre jahreslisten schreiben, erspare ich mir den ärger und nenne nur ein album und das reicht auch für 2009.
es ist das beste des jetzt zuendegehenden jahres.
fever ray mit “fever ray“.
absolut unique, nach mehreren anläufen sehr eingängig, verzwirbeltes aber effektives songwriting, reduziert produziert, schwer vergleichbar mit irgendetwas anderem, tolle videoclips, sehr bedeutungsschwangere songs.


“stranger than kindness”


“keep the streets empty for me”


“seven”


“when i grow up”


“if i had a heart”


teilen:

  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Netvibes
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Wikio
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
  • Live

related:
  • berlin festival 2010
  • fever ray
  • gliss @ radio corax
  • coming up @ radio corax
  • terror bird @ radio corax

  • *name

    *e-mail

    web site

    leave a comment



    seven − 5 =

    alle kommentare werden moderiert, zeitverzögert freigeschaltet.
    es werden keine kommerziellen seiten via comment verlinkt.